Fassadenrinne

Eine barrierefreie und ästhetisch anspruchsvolle Lösung für viele Szenarien

Fassadenrinnen müssen funktionell sein, sich beständig gegenüber Umwelteinflüssen zeigen und sollen zugleich hohen ästhetischen Ansprüchen gerecht werden. Bauherren wünschen sich eine kostengünstige Lösung und gerade in den letzten Jahren sind barrierefreie Schwellenkonstruktionen immer wichtiger geworden. Die Fassadenrinne Profiline X von ACO berücksichtigt mit ihren vielfältigen Einsatzmöglichkeiten viele Anwendungsszenarien und eignet sich gerade für Anschlussbereiche, wenn ein Hinterlaufen der Abdichtung beziehungsweise das Eindringen von Regenwasser ins Gebäudeinnere verhindert werden soll. Die ACO Profiline X kann im Bereich von Dachgärten, Terrassen und Balkonen lose verlegt werden und die Anschlusshöhe für Bauwerksabdichtungen von 15 Zentimetern, die die DIN 18531 und die Flachdachrichtlinie fordern, kann durch den Einsatz der ACO Profiline X im Türbereich auf fünf Zentimeter reduziert werden. Form- und Längenstabilität sind durch Material und Konstruktion gewährleistet. Außerdem sind alle Fassadenrinnen direkte Entwicklungen aus dem Hause ACO und stammen aus Eigenproduktion in Deutschland.

ACO Severin Ahlmann GmbH & Co.KG
Weltweit eine starke Marke

Halle: A1 - Stand: 510/511

Die ACO Gruppe gehört zu den Weltmarktführern in der Entwässerungstechnik. Der Klimawandel stellt uns vor die Herausforderung, mit innovativen Lösungen auf die neuen Umwelteinflüsse zu reagieren. Mit einem ganzheitlichen Ansatz steht ACO für professionelle Entwässerung, wirtschaftliche Reinigung und kontrollierte Ableitung bzw. Wiederverwendung von Wasser.

Die Produkte umfassen unter anderem Entwässerungsrinnen und Abläufe, Öl- und Fettabscheideranlagen, Rückstausysteme und Pumpen sowie druckwasserdichte Kellerfenster und Lichtschächte. Das Familienunternehmen mit Stammsitz in Rendsburg/Büdelsdorf wurde 1946 auf dem Gelände der Carlshütte gegründet, des ersten Industrieunternehmens in Schleswig-Holstein. Die Innovationskraft der ACO Gruppe entsteht aus intensiver Entwicklung und Forschung und aus der Kompetenz in der Verarbeitung von Polymerbeton, Kunststoff, Gusseisen, Edelstahl und Stahlbeton. In über 40 Ländern ist ACO präsent und produziert auf vier Kontinenten in 30 Fertigungsstätten. Weltweit beschäftigt das Unternehmen 4.800 Mitarbeiter und erzielte 2017 einen Umsatz von 775 Mio. Euro.


Am Ahlmannkai
24782 Büdelsdorf
Tel. +49 4331 354 0
Fax +49 4331 354 -130

[email protected]
www.aco.com
zurück
X

Heinze GmbH
NL Berlin | BauNetz


Geschäftsführer
Dirk Schöning

Gesamtleitung BauNetz
Stephan Westermann

Adresse
Schlüterstraße 42
10707 Berlin
Telefon: +49 (0) 30 / 887 26 - 300
Telefax: +49 (0) 30 / 887 26 - 333
E-Mail: [email protected]

an Infopro Digital company

Handelsregister
Handelsregister Amtsgericht Lüneburg HRB 201314

Umsatzsteueridentifikationsnummer
DE 260451462