Typ C und Typ G – Lichtkuppel und Flachdachfenster

Höhere Belastbarkeit für mehr Raumgewinn

Typ C aus dem Flachdachfensterprogramm von FAKRO ist ein klassisches Flachdachfenster, auch Lichtkuppel genannt, das besonders robust und beständig ist. Über der plan liegenden Isolierverglasung ist eine Kuppel aus hochwertigem Polycarbonat in durchsichtig oder mattiert installiert, die die Hauptverglasung vor Witterungen wie Schnee oder Hagel und anderen mechanischen Einwirkungen schützt. Das Fenster ist entweder mit einer P2-Zweifachverglasung oder einer hochisolierenden U8-Vierfachverglasung mit U-Werten von bis zu 0,55 W/m²K erhältlich, wodurch es sich auch für den Einbau in Passivhäusern eignet. Fenster des Typ C sind in elf Standardgrößen verfügbar und kommen als Festelement, als manuell zu öffnendes Element oder als Elektrofenster mit integriertem Regensensor. Als eine Kombination von Typ C und Typ F hat FAKRO mit dem Typ G eine ästhetisch anspruchsvolle und dabei kostengünstige Alternative entwickelt. Wie beim Typ C liegt die Hauptverglasung von Typ G unter einer schützenden Abdeckverglasung. Doch statt einer Kuppel kommt hier, in optischer Anlehnung an Typ F, eine plane Abdeckung zum Einsatz. In Sachen Ausstattung und Größen steht Typ F seinen beiden Vorbildern in nichts nach. Ebenfalls in elf Standardgrößen und in den Ausführungen als Festelement, als manuell zu öffnendes Element oder als Elektrofenster erhältlich, überzeugt dieser Flachdachfenstertyp durch sein modernes Erscheinungsbild und ein gutes Preis-Leistungsverhältnis.

FAKRO Dachfenster GmbH

Halle: A3 - Stand: 131

FAKRO ist ein Familienunternehmen, das im Jahre 1991 gegründet wurde und sich seither als Hersteller von Dachflächen-, Ausstiegs- und Flachdachfenstern sowie Dachfensterzubehör, Bodentreppen und Solarthermie am Markt präsentiert. Die FAKRO Gruppe mit Stammsitz in Nowy Sacz, Polen ist im Jahre 2018 ein international agierender Hersteller mit europaweiten Niederlassungen und Vertretungen in England, Österreich, Spanien, Holland, Irland, Deutschland, Polen, Russland und Ungarn.
Weltweit ist FAKRO mit einem Marktanteil von 15 % der zweitgrößte Hersteller von Dachflächenfenstern. Produziert wird an 12 Standorten, die über 30 Läger 16 Tochtergesellschaften beliefern. FAKRO bietet ein breites Spektrum an Produkten wie Dachflächenfenster, Flachdachfenster oder Balkonfenster, ist bekannt für seine Sonderlösungen und gilt in der Branche als agiles und innovatives Unternehmen. In Deutschland verzeichnet FAKRO seit Jahren einen stetig steigenden Absatz und baut seine Marktposition kontinuierlich aus.
FAKRO liefert nahezu weltweit Produkte höchster Qualität, um die Wünsche und die Anforderungen der Kunden erfüllen zu können. Gesundheit, Sicherheit und Umweltfreundlichkeit sind die wesentlichen Pfeiler der FAKRO-Philosophie.


Plathnerstraße 5A
D - 30175 Hannover
Tel. +49 (0)511 260 967 -0
Fax +49 (0)511 260 967 -16

[email protected]
www.fakro.de
zurück
X

Heinze GmbH
NL Berlin | BauNetz


Geschäftsführer
Dirk Schöning

Gesamtleitung BauNetz
Stephan Westermann

Adresse
Schlüterstraße 42
10707 Berlin
Telefon: +49 (0) 30 / 887 26 - 300
Telefax: +49 (0) 30 / 887 26 - 333
E-Mail: [email protected]

an Infopro Digital company

Handelsregister
Handelsregister Amtsgericht Lüneburg HRB 201314

Umsatzsteueridentifikationsnummer
DE 260451462