Dielen in Mocca

Behaglichkeit, Eleganz und Natürlichkeit mit neuer Braun-Nuance

Material und Farbgebung von Bodenbelägen sind ein wichtiges Element für die gestalterische Basis von Räumen, wobei gerade braune Nuancen für eine behagliche und warme Atmosphäre sorgen. Hain ist Spezialist für Naturholzböden - und erweitert sein Dielensortiment jetzt um den Farbton Moccabraun. Kerngeräucherte Eichendielen mit ausgeprägter Strukturierung aus dem eigenen Werk im bayrischen Rott werden dafür halbdunkel geölt und erhalten sich dadurch trotz der Farbbehandlung ihre natürliche Ästhetik. Es entsteht ein eleganter und lebendiger Bodenbelag für elegantes Wohnen ebenso wie für Gewerbeobjekte oder die gehobene Gastronomie. Doch nicht nur die Optik überzeugt: Durch ihre Offenporigkeit trägt die Eichendiele in Moccabraun auch maßgeblich zu einem gesunden Raumklima bei.

Hain Natur-Böden GmbH
Die Manufaktur für geölte Natur-Holz-Böden

Halle: A6 - Stand: 326

Geölte Wohlfühlböden aus deutscher Produktion
Als einer der wenigen Hersteller luftgetrockneter, naturgeölter Holzböden hat sich das oberbayerische Unternehmen Hain eine führende Position auf dem hart umkämpften Parkettmarkt gesichert. Zertifizierte Qualität und ein an den individuellen Vorstellungen der Kunden orientiertes Angebot zeichnen das Unternehmen aus.

Die Hain Parkettmanufaktur als Spezialist für exklusiv geölte Landhausdielen und Parkettböden setzt sich bewusst von der industriellen Massenfertigung ab. „Jede Diele, die unser Haus verlässt, ist so einzigartig wie ein Fingerabdruck“, betont Geschäftsführerin Susanne Hain. Bei Hain liegt die Stärke in der Umsetzung besonderer Wünsche, bei denen fast nichts unmöglich ist.

Die hochwertigen Naturholzböden werden in einem aufwändigen, besonders schonenden Verfahren hergestellt. Alle Böden werden mit einem speziellen, langsam an der Luft austrocknenden Naturöl, das Hain selbst mitentwickelt hat, oder einer Seife sorgfältig behandelt. Das Ergebnis ist ein langlebiges, wertbeständiges Produkt, von dem auch Allergiker profitieren. Produziert werden die Naturholzböden „Made in Germany“ in den Fertigungshallen im oberbayerischen Rott.

Hain setzt ausschließlich auf Hölzer aus europäischer, nachhaltiger Forstbewirtschaftung. In über 200 Varianten steht der Klassiker Eiche zur Auswahl im Sortiment. Vor allem mit innovativen Farben, die von schokobraun über eisgrau bis extra weiß reichen, und ausgefallenen Optiken wird Hain besonderen Gestaltungswünschen gerecht, die in der Innenarchitektur mit ihrer steigenden Tendenz zu individuellen Gestaltung sehr gefragt sind.


Am Eckfeld 4
83543 Rott/Inn
Tel. +49 (0)8039-4040
Fax +49 (0)8039-404-199

[email protected]
www.hain.de
zurück
X

Heinze GmbH
NL Berlin | BauNetz


Geschäftsführer
Dirk Schöning

Gesamtleitung BauNetz
Stephan Westermann

Adresse
Schlüterstraße 42
10707 Berlin
Telefon: +49 (0) 30 / 887 26 - 300
Telefax: +49 (0) 30 / 887 26 - 333
E-Mail: [email protected]

an Infopro Digital company

Handelsregister
Handelsregister Amtsgericht Lüneburg HRB 201314

Umsatzsteueridentifikationsnummer
DE 260451462