Hallenplan
  • Halle A1
  • Hauff-Technik GmbH & Co. KG
    Stand 339

  • Schöck Bauteile GmbH
    Stand 119

  • ACO Severin Ahlmann GmbH & Co.KG
    Stand 510/511

  • PFEIFER Seil- und Hebetechnik GmbH
    Stand 408

  • Halle A2
  • Deutsche FOAMGLAS GmbH
    Stand 530

  • PERI GmbH
    Stand 115

  • KS-ORIGINAL GMBH | KS* Kalksandstein
    Stand 321

  • URSA Deutschland GmbH
    Stand 103

  • Fachverband für vorgehängte hinterlüftete Fassaden e.V. – FVHF
    Stand 519

  • PohlCon
    Stand 319

  • Halle A3
  • CARLISLE® Construction Materials GmbH
    Stand 309

  • Dörken GmbH & Co. KG
    Stand 129

  • FAKRO Dachfenster GmbH
    Stand 131

  • HALFEN Vertriebsgesellschaft mbH
    Stand 139

  • UNIPOR-Ziegel Marketing GmbH
    Stand 320

  • VELUX Deutschland GmbH
    Stand 301

  • Vandersanden
    Stand 136

  • Halle A4
  • GROHE Deutschland
    Stand 534

  • VOLA GmbH
    Stand 317

  • Cosentino Deutschland GmbH
    Stand 301

  • Halle A5
  • Döllken Profiles GmbH
    Stand 502

  • megawood
    Stand 540

  • PROJECT FLOORS GmbH
    Stand 119

  • Halle A6
  • OBJECT CARPET GmbH
    Stand 111

  • ADLER PARKETT / Furnierwerk Anton Luib KG-Nachf.
    Stand 511

  • Hain Natur-Böden GmbH
    Stand 326

  • emco Bautechnik GmbH
    Stand 310

  • Halle B1
  • dormakaba Deutschland GmbH
    Stand 319

  • Forster Profilsysteme AG
    Stand 339

  • heroal – Johann Henkenjohann GmbH & Co. KG
    Stand 310

  • Novelis Deutschland GmbH
    Stand 131

  • Halle B2
  • LOROWERK K.H.Vahlbrauk GmbH & Co.KG
    Stand 310

  • PREFA GmbH Alu- Dächer und Fassaden
    Stand 409

  • Pluggit GmbH
    Stand 510

  • Romakowski GmbH & Co. KG
    Stand 411

  • Stiebel Eltron Deutschland Vertriebs GmbH
    Stand 330

  • Vallox GmbH
    Stand 434

  • Aereco GmbH
    Stand 135

  • Zambelli RIB-ROOF GmbH & Co KG
    Stand 321

  • Halle B3
  • Hörmann KG Verkaufsgesellschaft
    Stand 302

  • EFAFLEX Tor- und Sicherheitssysteme GmbH & Co. KG
    Stand 502

  • Stöbich Brandschutz GmbH
    Stand 528

  • Peneder Bau-Elemente GmbH
    Stand 525

  • Buchele GmbH
    Stand 303

  • Halle B4
  • ASSA ABLOY Sicherheitstechnik GmbH
    Stand 320

  • FSB Franz Schneider Brakel GmbH + Co KG
    Stand 131

  • Kneer GmbH Fenster und Türen
    Stand 309

  • BaSys – Bartels Systembeschläge
    Stand 430

  • Halle B5
  • Kebony AS
    Stand 515

  • Halle B6
  • Hermann Otto GmbH
    Stand 510

  • SCHOMBURG GmbH
    Stand 221

  • Halle C1
  • WICONA / Hydro Building Systems GmbH
    Stand 338

  • Aurubis AG
    Stand 112

  • Halle C2
  • ROMA KG
    Stand 110 / 310

  • SKYLUX
    Stand 438

  • durlum GmbH
    Stand 329

  • Somfy GmbH
    Stand 308

  • Halle C3
  • iconic skin
    Stand 302

  • Glas Marte GmbH
    Stand 129

  • Halle C4
  • Innoperform GmbH
    Stand 210

  • Josko Fenster & Türen
    Stand 101

  • SIEGENIA GRUPPE
    Stand 338

  • Halle C5
  • ORCA Software GmbH
    Stand 616

  • PROJEKT PRO GmbH
    Stand 308

Die BAU 2019 auf einen Blick

Hilfreiches für Ihren Messebesuch

Die BAU ist eine Messe der Superlative. Bei einer Veranstaltung dieser Größenordnung empfiehlt es sich, den Weg gut vorbereitet anzutreten, um möglichst orientiert durch den Messedschungel zu finden. Wir haben hier für Sie die Informationen zusammengestellt, die Ihnen bei der Planung Ihres Messebesuches helfen können und Ihnen die Orientierung in den 19 Hallen der Messe und das Aufsuchen bestimmter Hersteller und Veranstaltungen erleichtern. Durch einen Klick auf die einzelnen Hallen im Geländeplan erfahren Sie zum Beispiel, wo die Hersteller, die wir in unserem BAUSPECIAL vorstellen, auf der Messe zu finden sind.

Termin
14. – 19. Januar 2019

Öffnungszeiten
Montag - Freitag: 9.30 - 18.00 Uhr
Samstag: 9.30 - 16.00 Uhr

Anschrift & Kontakt
Messe München
Messegelände
81823 München
Tel.: +49 89 949-11308
E-Mail: [email protected]
www.bau-muenchen.com

Registrierung & [email protected] Ticket
Um Wartezeiten beim Besuch der BAU 2019 zu vermeiden, empfiehlt es sich, mit dem Smartphone, Tablet oder Laptop im Vorfeld online eine Registrierung vorzunehmen. Hier geht’s zur Registrierung und zum [email protected] Ticket.

Eintritt
Der Kauf eines online-Tickets im Vorfeld lohnt sich - sie können je nach Ticket bis zu 56 Prozent sparen. Das Tagesticket kostet hier 27,50 Euro, ein 2-Tagesticket 40 Euro und das 6-Tageticket 54,50 Euro. An der Tageskasse zahlen die Besucher für einen Messetag 49,50 Euro, 2 Tage kosten 79 Euro und die ganze Messewoche 109 Euro. Mehr Details finden Sie auf der Website der Messegesellschaft.

Anreise
Ob Sie mit dem Flugzeug anreisen, per Auto oder mit der Deutschen Bahn - das Messegelände ist gut zu erreichen.

Am FLUGHAFEN befinden sich die Shuttle Bus-Haltestellen direkt vor Terminal 1, Bereich A und MAC (München Airport Center) sowie Terminal 2. Haltestellen an der Messe sind direkt vor den Eingängen West, Ost und Nord und vor dem Eingang des ICM.
Hier finden Sie eine Übersicht der Shuttlebus-Haltestellen an der Messe.

Die DEUTSCHE BAHN bietet ein Messe-Special für die Anreise.
Die Buchungsplattform steht Ihnen ab dem 09.12.2018 zur Verfügung, fahren Sie bundesweit einfach zum Festpreis ab 54,90 Euro zur BAU.

ÖFFENTLICHER NAHVERKEHR
Bei der Anreise mit der Bahn nutzen Sie am besten die U2.
Haltestellen: Messestadt West und Messestadt Ost
Die U-Bahn-Linie U2 Richtung Messestadt Ost fährt von 04.00 Uhr bis ca. 01.00 Uhr nachts direkt zur Neuen Messe München und zum ICM. In den folgenden Hauptverkehrszeiten an Werktagen fährt die U2 im 5-Minuten-Takt:
07.30 – 10.10 Uhr ab Hauptbahnhof
15.10 – 18.55 Uhr ab Messestadt West
Fahrzeit vom Hauptbahnhof: ca. 18 Minuten

Sollten Sie mit dem AUTO anreisen, dann folgen Sie einfach dem dynamischen Verkehrsleitsystem.
Die Messe liegt im Osten Münchens direkt an der Autobahn A 94.

Ausstellerübersicht
Auf der Messe-Website können Sie sich vorab über Ansprechpartner und Standnummern aller Aussteller der BAU 2019 informieren und sich ihre individuelle Merkliste erstellen. (Zum BAU-Onlinekatalog)

Scan2Lead
Für Ihren Rundgang auf der Messe steht 2019 Ihnen wieder der scan2Lead Service zur Verfügung.
Damit können Besucher den Barcode, der auf ihrer Eintrittskarte aufgedruckt ist, von einem Aussteller scannen lassen. Damit erhält er die Kontaktdaten aus der Besucherregistrierung und kann beispielsweise konkrete Produktinformationen umgehend übermitteln. Eine optimale digitale Unterstützung für das Networking zwischen Ausstellern und Besuchern.

Veranstaltungen
Alle Veranstaltungstermine können im Kalender der BAU online individuell gefiltert und die Suchergebnisse als PDF separat heruntergeladen werden. Für den kompakten Überblick zu den wichtigsten Foren, Sonderschauen, geführten Rundgängen und Preisverleihungen empfehlen wir Ihnen die jeweiligen Rubrikenseiten auf der Internetpräsenz der BAU 2019. (Zum Veranstaltungskalender)

Forum C2 / Zukunft des Bauens
Forum A4 / Architekt und Industrie im Dialog
Forum A4 / DETAIL research – Building the future
Forum B0 / Von der Vision in die Praxis
Hinweis: Die Beiträge des Foren-Programms sind im Ticket enthalten. Sie werden simultan deutsch/englisch übersetzt und bieten in vielen Fällen die Möglichkeit, Fortbildungspunkte zu sammeln.
Sonderschauen
Architekturpreise
Produktpreise

zurück
X

Heinze GmbH
NL Berlin | BauNetz


Geschäftsführer
Dirk Schöning

Gesamtleitung BauNetz
Stephan Westermann

Adresse
Schlüterstraße 42
10707 Berlin
Telefon: +49 (0) 30 / 887 26 - 300
Telefax: +49 (0) 30 / 887 26 - 333
E-Mail: [email protected]

an Infopro Digital company

Handelsregister
Handelsregister Amtsgericht Lüneburg HRB 201314

Umsatzsteueridentifikationsnummer
DE 260451462