INTERPANE: Sonnenschutzglasprodukte

Angepasst an die Bedürfnisse der Kunden

Kernprodukte des Unternehmens sind Sonnenschutzgläser. Sie finden international in der Architektur Verwendung. Auf der BAU werden sie ansprechend präsentiert, zum Beispiel in Form einer sechs Meter hohen Sonnenschutzglasfassade, die die Farb- und Reflexionswirkung unterschiedlicher Sonnenschutzgläser vergleichbar macht. 

Zusätzlich stehen dem Publikum Handmuster und digitale Informationen wie technische Werte und Referenz-Bilder zur Verfügung. Präsentiert werden beschichtete Produkte aus dem kompletten Spektrum, von hoher Tageslichttransmission und moderatem g-Wert bis zu Produkten mit sehr niedrigem g-Wert, reflektierende und niedrig reflektierende Produkte: ipasol neutral 70/37 und „ipasol light grey 60/33 erweitern das Standardprogramm. ipasol platin 46/31 ist eine neue Objektschicht, die aktuell zum Beispiel in Hudson Yards in New York verbaut wird.

Das neue Stopray Ultraselect-50 on Clearvision ist ein hochselektives Glas mit starkem Sonnenschutz und hoher Tageslichttransmission. Zudem ist es besonders flexibel in der Verarbeitung, was bislang den ipasol-Schichten vorbehalten war: Es steht in Bandmaßen und geteilten Bandmaßen zur Verfügung. Wenn die Beschichtung auf vorgespanntem Glas aufgebracht wird, kann sie per Siebdruck veredelt werden – ein Pluspunkt für den Sonnenschutz und das Design von Gebäuden.

Stopray Vision-72 ist mit der vorgespannten und somit biegbaren Variante Vision-72T kombinierbar, da sie leistungs- und ansichtsgleich sind. 

INTERPANE GLAS INDUSTRIE AG

Halle: C2 - Stand: 329

Interpane, einer der bedeutenden europäischen Glashersteller, bietet eine breite Palette an Funktionsgläsern. 1971 im niedersächsischen Lauenförde/Weserbergland von Georg F. Hesselbach gegründet, zählt die Unternehmensgruppe produzierende Werke an elf Standorten in Europa. Die Produktpalette umfasst Float- und Weißglas, hochwertiges beschichtetes Wärmedämmglas, Schallschutz- und Sonnenschutz-Isolierglas, Sicherheitsglas, Verglasungen für Design und Gestaltung sowie für solare Anwendungen.

Interpane und AGC Glass Europe arbeiten seit Mitte 2012 zusammen. So entsteht ein großes Glas-Portfolio, das Kunden in ganz Europa schnelleren Zugriff auf Produkte und Dienstleistungen ermöglicht. Zum Beispiel verfügt die Allianz über eine komplette Palette an dreifach silberbeschichtetem Glas (triple silver coatings). Neben vorspannbarem, beschichtetem Basisglas ist individuelle Festmaßlogistik für High-End Glasobjekte mit anspruchsvollen Funktionsglas-Elementen eine weitere Stärke. Ferner liefert man viele Speziallösungen auf Anfrage. Dazu gehören spezielle Oberflächenbehandlungen wie Teilbeschichtungen oder Siebdruck sowie individuelle Beschichtungen für einzigartige Fassadenprojekte. Vor allem bietet die Allianz die Produktion übergroßer Gläser – genannt „Giga Lites“ – für exklusive Projekte: So sind Floatglas-Beschichtungen bis zu einer Länge von 18 Metern möglich. Außerdem können bis zu neun Meter lange Zwei- bis Dreifachverglasungen und Siebdruck auf Glasoberflächen mit einer Maximallänge von sieben Metern geliefert werden. Spezialtransporte und das komplette Handling runden das Angebot ab. Auch im Bereich Glasdesign sind AGC und Interpane führend in Europa und verstehen sich als Trendsetter bei Innenraum-Design und Architektur.


Sohnreystraße 21
D - 37697 Lauenförde
Tel. +49 5273 809 0
Fax +49 5273 809 238

ag@interpane.com
www.interpane.com
zurück
X

BauNetz Media GmbH

Geschäftsführer
Jürgen Paul

Adresse
Schlüterstraße 42
10707 Berlin
Telefon: +49 (0) 30 / 887 26 - 300
Telefax: +49 (0) 30 / 887 26 - 333
E-Mail: baunetz@baunetz.de

A DOCUgroup Company

Handelsregister
Amtsgericht Berlin-Charlottenburg HRB 63934

Umsatzsteueridentifikationsnummer
DE 235142160