INNOPERFORM®: REGEL-air®

Fensterlüfter richtig eingesetzt

Zur Vermeidung von Schimmelschäden in Wohnungen ist ein Mindestluftaustausch bauphysikalisch zwingend notwendig. Dies fordert auch § 6 der EnEV. Bereits beim Austausch von mehr als 1/3 der Fenster sowie auch beim Neubau von Gebäuden muss nach der in Deutschland geltenden Wohnungslüftungsnorm DIN 1946-6 ein Lüftungskonzept erstellt werden.

INNOPERFORM® unterstützt beim Lüftungskonzept - kostenlos! Wir beraten telefonisch oder persönlich, besprechen Erfordernisse und Lösungsmöglichkeiten für individuelle Objekte und führen rechnerische Auslegungen durch, um den normengerechten Einsatz unserer Fensterlüfter für Sie auszulegen.

INNOPERFORM® vertreibt seit 1999 REGEL-air® Fensterlüfter und berät hinsichtlich des effektiven Einsatzes für eine funktionierende Feuchteschutzlüftung in Wohnungen. Die Lüfter können sowohl in neue Fenster integriert als auch in bestehenden Fenstern nachgerüstet werden. Sie sind weder von außen noch von innen zu sehen und verfügen über eine Regelungsklappe, die Zugerscheinungen bei starkem Wind ausschließt und für ihre Funktion keinen elektrischen Strom benötigt. Mit durchdachter Funktionsweise und elegantem Lüftungskanal sind sie in nahezu allen Fenstern folgender Werkstofftypen einsetzbar: Kunststoff, Holz und Holz-Alu.

Nach dem millionenfachen Einsatz der Fensterlüfter seit 1999 sind wir uns sicher: Der Einsatz von REGEL-air® Fensterlüftern in Verbindung mit einer fundierten kostenlosen Beratung durch INNOPERFORM® führt zum Ziel – für die normengerechte Planung wie auch für den Praxiserfolg.

INNOPERFORM® GmbH
Innovative Produkte für Fenster

Halle: C4 - Stand: 210

Wer Lüftungskonzepte mit Fensterlüftern umsetzen möchte, wird bei INNOPERFORM® optimal beraten. INNOPERFORM® vertreibt seit 1999 den REGEL-air® Fensterlüfter sowie ergänzende Lüftungsprodukte. Durch unsere Fensterzubehörtechnik und fundierte Beratung sowie Unterstützung bieten wir Ihnen Aussicht auf mehr.

REGEL-air® Fensterlüfter und die INNOPERFORM® Überströmdichtung (ÜSD) gewährleisten nicht nur eine normenkonforme Wohnungslüftung, sondern sind auch kostengünstig und unscheinbar. Auf der BAU 2017 präsentieren wir neben dem Themenschwerpunkt Lüftung weitere innovative Fensterzubehörtechnik.


Preititz, Alte Dorfstraße 18-24
D - 02694 Malschwitz
Tel. +49 (0)3 59 32 / 35 92 - 12
Fax +49 (0)3 59 32 / 35 92 - 92

info@innoperform.de
www.innoperform.de
zurück
X

BauNetz Media GmbH

Geschäftsführer
Jürgen Paul

Adresse
Schlüterstraße 42
10707 Berlin
Telefon: +49 (0) 30 / 887 26 - 300
Telefax: +49 (0) 30 / 887 26 - 333
E-Mail: baunetz@baunetz.de

A DOCUgroup Company

Handelsregister
Amtsgericht Berlin-Charlottenburg HRB 63934

Umsatzsteueridentifikationsnummer
DE 235142160