Hallenplan
  • Halle A1
  • Baumit GmbH
    Stand 321

  • Schöck Bauteile GmbH
    Stand 119

  • Hauff-Technik GmbH & Co. KG
    Stand 339

  • Sika Deutschland GmbH
    Stand 530

  • Halle A2
  • DUCON Europe GmbH & Co. KG
    Stand 112

  • Xella Deutschland GmbH
    Stand 103

  • tremco illbruck GmbH & Co. KG
    Stand 111

  • Halle A3
  • Dörken GmbH & Co. KG
    Stand 330

  • Carlisle Construction Materials GmbH
    Stand 534

  • HALFEN Vertriebsgesellschaft mbH
    Stand 139

  • Braas GmbH
    Stand 303

  • NELSKAMP
    Stand 111

  • FAKRO Dachfenster GmbH
    Stand 131

  • UNIPOR-Ziegel Marketing GmbH
    Stand 320

  • Schiedel GmbH & Co. KG
    Stand 319

  • TONA Tonwerke Schmitz GmbH
    Stand 215

  • Halle A4
  • VOLA GmbH
    Stand 317

  • AGROB BUCHTAL GmbH
    Stand 500

  • GROHE Deutschland
    Stand 420

  • Halle A5
  • PROJECT FLOORS GmbH
    Stand 119

  • DLW Flooring GmbH
    Stand 311

  • Halle A6
  • Dow Deutschland Anlagengesellschaft mbH
    Stand 309

  • OBJECT CARPET GmbH
    Stand 111

  • Halle B1
  • dormakaba Deutschland GmbH
    Stand 319

  • Forster Profilsysteme AG
    Stand 339

  • Halle B2
  • PREFA GmbH
    Stand 409

  • LOROWERK K.H.Vahlbrauk GmbH & Co.KG
    Stand 310

  • AERECO GmbH
    Stand 135

  • Halle B3
  • Käuferle GmbH & Co. KG
    Stand 311

  • TORMAX | Landert Motoren AG
    Stand 309

  • voestalpine Krems GmbH
    Stand 400

  • SOMMER Antriebs- und Funktechnik GmbH
    Stand 139

  • Hörmann
    Stand 302

  • Baier
    Stand 409

  • Halle B4
  • FSB Franz Schneider Brakel GmbH + Co KG
    Stand 131

  • ASSA ABLOY Sicherheitstechnik GmbH
    Stand 320

  • Gaulhofer Deutschland GmbH & Co.KG
    Stand 308

  • Halle B5
  • Bayerwald - Fenster Haustüren GmbH
    Stand 239

  • StadlerTreppen GmbH & Co. KG
    Stand 138

  • Halle B6
  • MAPEI GmbH
    Stand 502

  • Halle C1
  • esco Metallbausysteme GmbH
    Stand 528

  • WAREMA Renkhoff SE
    Stand 538

  • Halle C2
  • INTERPANE GLAS INDUSTRIE AG
    Stand 329

  • iconic skin GmbH
    Stand 111

  • Halle C3
  • PROJEKT PRO GmbH
    Stand 314

  • ORCA Software GmbH
    Stand 616

  • Halle C4
  • INNOPERFORM® GmbH
    Stand 210

  • JOSKO FENSTER & TÜREN GMBH
    Stand 101

Die BAU 2017 auf einen Blick

Hilfreiches für Ihren Messebesuch

Die BAU ist eine Messe der Superlative. Bei einer Veranstaltung dieser Größenordnung empfiehlt es sich, gut vorzubereitet, den Weg anzutreten, um möglichst gewinnbringend durch den Messedschungel zu finden. Wir haben hier für Sie Informationen zusammengestellt, die Ihnen bei der Planung Ihres Messebesuches helfen sollen und Ihnen die Orientierung in den 17 Hallen der Messe und das Aufsuchen bestimmter Hersteller bzw. Veranstaltungen erleichtern. Durch einen Klick auf die einzelnen Hallen im Geländeplan erfahren Sie zum Beispiel, wo die Hersteller, die sich in unserem BAUSPECIAL vorstellen, auf der Messe zu finden sind.

Termin
16. – 21. Januar 2017

Öffnungszeiten
Montag - Freitag: 9.30 - 18.00 Uhr
Samstag: 9.30 - 17.00 Uhr

Anschrift & Kontakt
Messe München
Messegelände
81823 München
Tel.: +49 89 949-11308
E-Mail: info@bau-muenchen.com
www.bau-muenchen.com

Registrierung & Print@home Ticket
Um Wartezeiten beim Besuch der BAU 2017 zu vermeiden, empfiehlt es sich, im Vorfeld online eine Registrierung vorzunehmen.
Hier geht’s zur Registrierung und zum Print@home Ticket.

Eintritt
Der Online-Kauf im Vorfeld lohnt sich. Das Tagesticket kostet hier 24,50 Euro, ein 2-Tagesticket 36 Euro und das 6-Tageticket 49 Euro. An der Tageskasse zahlen die Besucher für einen Messetag 45,50 Euro, 2 Tage kosten 75 Euro und die ganze Messewoche 99 Euro. Mehr Details finden Sie auf der Website der Messegesellschaft.

Anreise
Ob Sie mit dem Flugzeug anreisen, per Auto oder mit der Deutschen Bahn - das Messegelände ist gut zu erreichen.

Am FLUGHAFEN befinden sich die Shuttle Bus-Haltestellen direkt vor Terminal 1, Bereich A und MAC (München Airport Center), und Terminal 2. Haltestellen an der Messe sind direkt vor den Eingängen West, Ost und Nord; vor dem Eingang des ICM
Hier finden Sie eine Übersicht der Shuttlebus-Haltestellen an der Messe.

Die DEUTSCHE BAHN bietet ein Messe-Special für die Anreise.

ÖFFENTLICHER NAHVERKEHR
Bei der Anreise mit der Bahn nutzen Sie am besten die U2.
Haltestellen: Messestadt West und Messestadt Ost
Die U-Bahn-Linie U2 Richtung Messestadt Ost fährt von 04.00 Uhr bis ca. 01.00 Uhr nachts direkt zur Neuen Messe München und zum ICM. In den folgenden Hauptverkehrszeiten an Werktagen fährt die U2 im 5-Minuten-Takt:
07.30 – 10.10 Uhr ab Hauptbahnhof
15.10 – 18.55 Uhr ab Messestadt West
Fahrzeit vom Hauptbahnhof: ca. 18 Minuten

Sollten Sie mit dem AUTO anreisen, dann folgen Sie einfach dem dynamischen Verkehrsleitsystem.
Die Messe liegt im Osten Münchens direkt an der Autobahn A 94.

Ausstellerübersicht
Auf der Messe-Website können Sie sich vorab über Ansprechpartner und Standnummern aller Aussteller der BAU 2015 informieren und sich ihre individuelle Merkliste erstellen. (Zum BAU-Onlinekatalog)

Scan2Lead
Für Ihren Rundgang auf der Messe steht 2017 ein ganz neuer Service zur Verfügung.
Scan2Lead erlaubt es, dass die Besucher den Barcode, der auf ihrer Eintrittskarte aufgedruckt ist, von einem Aussteller scannen lassen können. Darüber erhält dieser die Kontaktdaten aus der Besucherregistrierung und kann beispielsweise konkrete Produktinformationen umgehend digital an den interessierten Besucher übermitteln. Mit diesem Tool wird das Networking zwischen Ausstellern und Besuchern optimal unterstützt.

Veranstaltungen
Alle Veranstaltungstermine können im Kalender der BAU online individuell gefiltert und die Suchergebnisse als PDF separat heruntergeladen werden. Für den kompakten Überblick zu den wichtigsten Foren, Sonderschauen, geführten Rundgängen und Preisverleihungen empfehlen wir Ihnen, die jeweiligen Rubrikenseiten auf der Internetpräsenz der BAU 2017. (Zum Veranstaltungskalender)

Forum C2 / Zukunft des Bauens
Forum A4 / Architekt und Industrie im Dialog
Forum A4 / DETAIL research – Building the future
Forum B0 / Von der Vision in die Praxis
Hinweis: Die Beiträge des Foren-Programms sind im Ticket enthalten. Sie werden simultan deutsch/englisch übersetzt und bieten in vielen Fällen die Möglichkeit, Fortbildungspunkte zu sammeln.
Sonderschauen
Architekturpreise
Produktpreise

zurück
X

BauNetz Media GmbH

Geschäftsführer
Jürgen Paul

Adresse
Schlüterstraße 42
10707 Berlin
Telefon: +49 (0) 30 / 887 26 - 300
Telefax: +49 (0) 30 / 887 26 - 333
E-Mail: baunetz@baunetz.de

A DOCUgroup Company

Handelsregister
Amtsgericht Berlin-Charlottenburg HRB 63934

Umsatzsteueridentifikationsnummer
DE 235142160